Anbieterkennzeichnung (nach § 6 TDG)

Die Warren Miller Filmtour ist eine Produktion von Warren Miller Entertainment, USA.

Durchführung und Marketing Deutschland, Österreich, Schweiz:

Moving Adventures Medien GmbH
Thalkirchner Straße 58
D-80337 München
Fon 089 / 38 39 67 - 80
Fax 089 / 38 39 67 - 40
E-Mail: info@moving-adventures.de

Geschäftsführer:
Thomas Witt, Joachim Hellinger
Registergericht:
Amtsgericht München
Registernummer:
HR 135 195
Ust.-IdNr:
DE813227747

Verantwortliche Leitung:
Daniel Przyhodnik
Telefon 089 38 39 67 80
E-Mail: daniel.przyhodnik@moving-adventures.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Shop + Ticketing

1. Allgemeines
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung gelten für den Verkauf und den Versand von Waren und Eintrittskarten, die der Besteller im Internet über www.warren-miller.de bestellt.

Abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, Moving Adventures Medien (im Folgenden MAM genannt) stimmt diesen ausdrücklich schriftlich zu.

MAM ist jederzeit berechtigt diese allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen zu ändern oder zu ergänzen. Für eine Warenlieferung gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Zustandekommen des Vertrages
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Vertrag zwischen dem Besteller und MAM kommt erst durch einen Auftrag des Bestellers und dessen Annahme durch MAM zustande. Der Besteller erteilt den Auftrag online durch Absenden der im Internet von MAM bereitgestellten Bestellformulars. Die Annahme erfolgt durch eine Bestätigung des Auftrags per E-Mail oder durch ein entsprechendes Bestätigungsschreiben. Verbindliche Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden.

3. Vorbehalt der Verfügbarkeit
Unsere Auftragsbestätigungen erfolgen stets unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Im Einzelfall kann es dazu kommen, dass ein Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr lieferbar ist. Ist dies der Fall, behält sich MAM vor, entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anzubieten oder vom Vertrag zurückzutreten. Bereits erhaltene Zahlungen wird MAM umgehend nach dem Rücktritt vom Vertrag durch MAM oder den Kunden erstatten.

4a. Rückgabe und Widerrufsrecht Online Shop
Der Besteller kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung, muß aber in schriftlicher Form (z.B. Brief oder Fax) oder durch Rücksendung der Ware erklärt werden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (Datum des Poststempels) oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Moving Adventures Medien GmbH
Stichwort Online Shop
Falkenried 23
20251 Hamburg

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Besteller die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er MAM insoweit ggf. Wertersatz leisten. Im Falle des Widerrufs ist der Besteller verpflichtet, die Ware ausreichend frankiert und versichert an MAM zurückzusenden.

Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Der Wert der zurückgesandten Waren wird erstattet, indem MAM den Betrag auf das beim Widerruf angegebene Konto erstattet. Das Widerrufsrecht gilt nicht für folgende Warengruppen:
- Auktionsware (Sonderverkaufsware oder preisreduzierte Ware)
- Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden
- Waren, die auf Willenserklärungen des Kunden speziell beschafft werden mussten und nicht zum Standardangebot gehören.

4b. Rückgabe und Widerrufsrecht Ticketing
Bei der Bestellung von Eintrittskarten besteht gemäß § 312 b Absatz 3 Nr. 6 BGB kein Rücktrittsrecht/Widerrufsrecht.

5. Zahlungsmöglichkeiten
Die Preise gelten grundsätzlich zuzüglich Versandkosten. Alle ausgewiesenen Preise sind nach § 19 Abs. 1 UStG umsatzsteuerfrei und somit Endpreise.
Der Besteller kann die Zahlung per Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung leisten.

Kreditkarte
Wir akzeptieren MASTERCARD und VISA. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Bei der online Zahlungsabwicklung über Kreditkarte arbeiten wir mit der Sparkassen-Internetkasse und dem BS Card Service zusammen. Unsere Zahlungssoftware ist SSL-gesichert und unterstützt Sicherheitsprogramme wie z.B. MasterCard Secure Code und Verified by Visa. Wir weisen darauf hin, dass keine zahlungsspezifischen Daten von uns gespeichert werden!

Paypal
Das Online-Bezahlsystem PayPal ist weltweit in über einhundert Ländern verfügbar. Der Besteller bezahlt die Ware über seinen persönlichen PayPal Account. Diesen Account muss er sich vorher unter www.paypal.de anlegen. Dort erhalten Sie auch alle weiteren Informationen über die Bezahlung per PayPal. MAM versendet die Ware nachdem von PayPal die Information über die getätigte Transaktion empfangen wurde.

Sofortüberweisung (nur Deutschland, Östereich, Schweiz, Belgien, Niederlande und United Kingdom)
sofortüberweisung.de ist ein neues und TÜV-zertifiziertes Online-Zahlungssystem auf Basis des bewährten Online-Bankings mit PIN-/TAN-Eingabe zur sicheren und schnellen Abwicklung Ihrer Online-Käufe. Sofortüberweisung wurde von der Payment Network AG entwickelt und bereits in zahlreichen Online-Shops in Deutschland eingesetzt. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Payment Network AG stellt sofortüberweisung.de automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Das System akzeptiert die gleiche PIN und erkennt die gültigen TANs Ihrer Bank, da Sie sich mit diesen Daten bei Ihrer Bank anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sofort-ueberweisung.de.

6. Bedingungen für die Nutzung des Online Ticketings
Der Kunde erhält die bestellten Ticket(s) in Form einer Emailbestätigung inkl. eindeutiger Buchungsnummer. Der Ausdruck der in elektronischer Form an den Kunden übermittelten Bestätigung kann an der Abendkasse am Tag der Veranstaltung gegen die entsprechende Anzahl von Eintrittskarten eingetauscht werden. Ein Ausdruck berechtigt den Kunden lediglich einmalig zum Eintausch in Eintrittskarten für die jeweilige Veranstaltung.

7. Versandgebühren
Wir erheben für Porto und Verpackung Versandkosten in Höhe von 4,50 € (abhängig von Größe und Gewicht können die Versandkosten für bestimmte Produkte abweichen). Für Lieferungen ins europäische Ausland und die Schweiz berechnen wir wie folgt:

Österreich 19,50
Schweiz 22,00
Belgium 19,50
Czech Republic 20,30
Denmark 12,50
France 20,30
Ireland 26,50
Italy 22,00
Netherlands 19,55
Poland 23,90
Slovakia 35,90
Slovenia 21,10
Spain 23,80
United Kingdom 20,30

Versandkosten für Lieferungen ins außereuropäische Ausland auf Anfrage.

8. Lieferung
Die Zustellung erfolgt in der Regel innerhalb von 5-10 Werktagen nach Verfügbarkeit. Sollten Lieferzeiten sich aufgrund der Verfügbarkeit ändern, folgt nach Eingang der Bestellung eine Info-Mail. In solchen Fällen können wir Ihren Auftrag auch in Teillieferungen ausführen.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von MAM.

10. Gewährleistung
MAM gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit haben, bzw. frei von Sachmängeln sind, d.h., dass sie sich für den Vertrag vorausgesetzten Anwendungen eignen oder sich für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Verkäufer nach der Sache und/oder der Ankündigung von MAM bzw. des Herstellers erwarten kann. Der Kunde hat die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit und etwaige Mängel zu überprüfen, dies spätestens innerhalb von einer Woche ab Zugang und wird im Falle einer Abweichung umgehend eine Mängelanzeige senden.

Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung umgehend nach Feststellung des versteckten Mangels innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen. Die Dauer der Gewährleistung beträgt zwei Jahre. Sie beginnt mit dem Zugang der Ware beim Kunden. Im Fall eines Mangels kann der Kunde gemäß § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.

MAM kann im Rahmen des § 439 BGB die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim zweiten Versuch nicht, so ist der Kunde im Rahmen des § 439 BGB berechtigt, die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen oder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist abgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist.

Schadenersatzansprüche wegen Mängel der Sachen sind ausgeschlossen, es sei denn, dass MAM die Mängel arglistig verschwieg oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat.

Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überanspruchung entstanden ist. Zeigt sich der Mangel erst später als 6 Monate seit Übergabe, so hat der Kunde den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war. Anderenfalls steht es MAM frei, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies.

Bei Abnutzung und einfachem Verbrauch sowie mutwilliger Zerstörung ist eine Gewährleistung ausgeschlossen. Wir haften nur für Mängel, wenn die Ware ihrer Bestimmung gemäß, unter Beachtung unserer Gebrauchsanweisung oder Empfehlung angewandt worden ist. Ansprüche des Bestellers aus mangelhaften Lieferungen, insbesondere Schadenersatzansprüche aus Mängelfolgeschäden, sind ausgeschlossen. MAM haftet nicht für Transportschäden. Diese müssen vom Käufer gegenüber dem Paketzusteller angezeigt und geltend gemacht werden.

11. Datenschutz
Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben und nur von MAM verwandt und von uns vertraulich behandelt.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile der Sitz von MAM. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

13. Sonstiges
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

Rechtliche Hinweise:

Haftung
Alle auf unseren Internet-Seiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Trotzdem kann die Moving Adventures Medien GmbH oder Dritte keine Gewähr für Fehlerfreiheit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernehmen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Sofern von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt die Moving Adventures Medien GmbH keine Verantwortung für deren Inhalte.

Datenschutz (Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten)
Wir erheben nur dann Daten für eine personenbezogene Verarbeitung und Nutzung, wenn Sie sich freiwillig für die Eingabe entscheiden oder ausdrücklich Ihr Einverständnis erklären. Meist werden solche Angaben dazu dienen, Ihre Anfragen zu beantworten. Dann werden die Angaben entweder an den zuständigen Mitarbeiter weitergereicht oder nach spätestens 6 Monaten gelöscht. Mit der Absendung des Kontakt- oder Bewerberformulars willigen Sie in die genannte Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten ein. Sie können diese Einwilligung schriftlich oder per E-Mail gegenüber der Moving Adventures Medien GmbH jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mit Ihrem Zugriff auf die Webseite der Moving Adventures Medien GmbH werden mögliche Identifizierungsdaten (IP-Adresse und weitere Angaben, Datum und Uhrzeit des Betrachters der Seite) auf unserem Server zum Zwecke der Datensicherheit gespeichert. Eine andere Auswertung der Daten mit Ausnahme für statistische Zwecke und in anonymisierter Form erfolgt nicht.

Keine Beratung
Die auf den Internet-Seiten bereitgestellten Informationen stellen keine individuelle Beratung dar und können diese nicht ersetzen. Für individuelle Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

Urheberrechte
Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf der Warren Miller-Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Wir weisen darauf hin, dass auf der Website enthaltene Bilder möglicherweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

Markenzeichen
Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen der Warren Miller-Website markenrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Warren Miller-Marken, Logos, Embleme und Schriftzüge.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist).Wenn Sie innerhalb dieses Angebotes das Kontaktformular benutzen, Informationen abrufen oder übermitteln, so erfolgt die Datenübertragung über das Internet ohne Verschlüsselung und ist vor einer Kenntnisnahme durch Unbefugte nicht geschützt. E-Mails, die Sie direkt an uns versenden, sind nicht verschlüsselt.